Opern-Filmreihe I                                                                                      Das Weibliche im Menschlichen - Einblicke in Wagners Figur der Isolde - Alexandra von der Weth, 2022

»Liebe - Tragik« sind die letzten Worte, die Wagner 1883 kurz vor seinem Tod in seinem Aufsatz »Über das Weibliche im Menschen« schrieb.
In dieser dokumentarischen Filmreihe spricht die Sopranistin & Künstlerin, Alexandra von der Weth, über 'das Weibliche im Menschlichen' in Wagners 'Tristan & Isolde'. Alexandra von der Weth führt die Komplexität der Wagnerischen Figuren auf, beleuchtet das heutige Verhältnis von Musiktheater und unserer Gesellschaf und hinterfragt, welche Bedeutung die Figuren Wagners in unserer heutigen Zeit tragen.

Video-Portrait - Boris Randzio, 2021

Choreograph & Tänzer

Musik: 'Ambient 1' von Severin https://freemusicarchive.org https://creativecommons.org/licenses/by-nc/3.0/

BORIS RANDZIO & VADA TANZTHEATER - Trailer

Theater-/Performance-Projekt: "Liwuna & Kaidoh" nach Paul Scheerbart, 2020

Musik: Moritz Preisler Trio


'THERE'S NO US IN MASTERPIECE' von Keren Cytter, Theaterstück, FILMWERKSTATT DÜSSELDORF, 2019

VIdeo-PORTRAIT - Holger Kurt Jäger, 2020

 Bildender Künstler

Gemafreie Musik von http://www.frametraxx.de 

'DIE KAMMER' - Performance & Theaterstück von Verena Buttmann, KIT MUSEUM DÜSSELDORF, 2019

Passwort zum Video:

video123

Theater-Installation & Peformance 'TRUTH BOX' von MIRIAM BOUSELMI, ST. GERTRUD KIRCHE KÖLN

Gemafreie Musik von http://www.frametraxx.de 

Video-Portrait - Malte van der Meyden, 2021

Konzept- & Designkünstler


Video-Portrait über Jasmina Music, Theater-Performance "Christian Dietrich Grabbe - Künstler-Mythos-Spurensuche", 2017

 VIDEO-DOKUMENTATION ÜBER DIE SINTI & ROMA MUSIK,

 EDELWEISSPIRATEN-FESTIVAL, KÖLN, 2008